15.03.2018

Über Leben- und Nicht-leben-Wollen

Molly erzählt in wenigen Worten ihre Geschichte, eine Geschichte von Fröhlichkeit - bis die Dinge einfach verblassen. Dieses Bilderbuch über Leben- und Nicht-leben-Wollen wirkt mit seinen intensiven BIldern der Sprachlosigkeit über Suizidalität entgegen.

Der Verlust von Empfindungen, wie er für Depressionen typisch ist, wird in deisem Bilderbuch kongenial in ein Verblassen der Farben übersetzt. »Molly und das große Nichts« kann eine Brücke für TherapeutInnen, ErzieherInnen und Eltern sein, um mit betroffenen Kindern in Kontakt zu kommen.

Zur Buchseite »

Bilder





Fußzeile:




Von uns, für Sie!

Von uns, für Sie!