07.08.2017

Smartphone und Seele

Die Veranstaltung »Smartphone und Seele: Haben wir das Gerät im Griff oder das Gerät uns?« findet im Rahmen der 4. KölnBonner Woche für Seelische Gesundheit statt. Der Gebrauch von Smartphone, Internet und sozialen Plattformen nimmt immer weiter zu. Doch was macht das mit uns und unserer Psyche? Ab wann ist ein Nutzungsverhalten bezüglich entsprechender Angebote womöglich nicht mehr »gesund«?

Diesen und anderen Fragen geht die Abendveranstaltung nach, die von der Eckhard Busch-Stiftung, der Hochschule Macromedia und dem Institut für Cyberpsychologie & Medienethik am 12. Oktober veranstaltet wird.
Die KölnBonner Woche für Seelische Gesundheit leistet mit verschiedenen Veranstaltungen und abwechslungsreichen Programmen Aufklärungsarbeit zur Seelischen Gesundheit, ein weiteres Ziel ist die Entstigmatisierung psychischer Erkrankungen sowie der davon Betroffenen. Die einzelnen Programmpunkte werden überwiegend kostenfrei oder kostengünstig angeboten. Weitere Informationen über die KölnBonner Woche erhalten Sie hier »

Zur Veranstaltungsseite

Bilder





Fußzeile:




Von uns, für Sie!

Unser Kundenmagazin Frühjahr 2017 zum Download