11.01.2018

Kino zeigt Seele

Kino zeigt Seele ist ein gemeinsames Projekt der Eckhard Busch Stiftung und der Kinogesellschaft Köln. Seit 2012 werden jedes Jahr ausgewählte Filme rund um das Thema psychische Erkrankungen gezeigt. Bei allen Veranstaltungen sind Themenexperten anwesend, sodass im Anschluss an den Film die Möglichkeit besteht, Fragen zu stellen und ins Gespräch zu kommen.

2018 geht die Kooperation der Eckhard Busch Stiftung und der Kino Gesellschaft Köln in die 7. Runde und zeigen 4 Filme zum Thema psychische Erkrankungen. Alle Filme werden von Themenexperten begleitet. Der erste Film »Lars und die Frauen« startet am 11.01.2018 um 19:30.

Zu mehr Informationen und zum Programm »

Bilder





Fußzeile:




Von uns, für Sie!