Kids in BALANCE

40 Seiten

ISBN:
978-3-86739-040-8
Auflage:
6. Auflage 2014
Preis:
  • D: 14,95 €
  • A: 15,50 €


Mamas Monster

Was ist nur mit Mama los?

Leidet ein Elternteil unter einer Depression und verändert dadurch gravierend sein Verhalten, entwickeln kleine Kinder häufig Schuldgefühle. Sie meinen dann, sie wären böse gewesen oder hätten sich falsch verhalten und Mutter oder Vater wären deshalb so traurig.

Das Kinderbuch »Mamas Monster« hilft nun den Erwachsenen, seien es die Eltern, Großeltern oder sonstigen Angehörigen, Kindern im Vorschulalter eine depressive Erkrankung zu erklären. Zugleich lernen die Kinder, dass sie zum einen keine Schuld daran tragen und zum anderen, dass diese Erkrankung mit viel Geduld und der Hilfe von Ärztinnen und Therapeuten behandelt werden kann.

Erdmute von Mosch hat die kleine Rike, ihre Mutter und das Depressions-Monster in entzückenden Bildern dargestellt und darin ihre eigene Geschichte als Tochter einer depressiv erkrankten Mutter verarbeitet.

Das Vorlese-Buch richtet sich an 3-6jährige Kinder und deren Eltern.

Zusatzmaterial

Blick ins Buch

Autoren

Erdmute vonMosch
Erdmute von Mosch

Erdmute von Mosch ist Diplom-Designerin und arbeitet selbstständig als Grafikdesignerin. Sie lebt in Strausberg bei Berlin und kennt die Thematik aus eigener Erfahrung.

mehr »

Rezension

Mit ihrem Bilderbuch gibt Erdmute von Mosch Kindern von an Depression erkrankter Elternteile ein gutes Hilfsmittel an die Hand, die Situation zu verstehen. Ihr Hauptanliegen, den Kindern jegliches Gefühl von Schuld wegzunehmen, ist ihr vortrefflich mit viel Empathie und einer punktgenauen Geschichte gut gelungen.

Zur vollständigen Besprechung

Dr. W. Bönisch, Kinderbibliothek, Dezember 2015

Im Forum »Schatten & Licht« tauschen sich Eltern über ihre Erfahrungen mit dem Buch aus.

Zu den Forumsbeiträgen

Forum Schatten & Licht

Kinder spüren, wenn etwas nicht stimmt mit ihren Eltern. Und sie brauchen anschauliche Erklärungen, damit sie sich nicht selbst die Schuld daran geben. Diese Aufgabe übernimmt dieses Buch: Verantwortlich für die Traurigkeit von Rikes Mutter ist nämlich das Depressionsmpnster, das Gefühle klaut.

Nina Berendonk in Eltern

Erdmute v. Mosch ist es sehr gut gelungen, viele Aspekte des komplexen Themas in dieser kurzen Geschichte anzusprechen. Dieses Buch bietet eine gute Basis für Eltern im Falle einer Erkrankung, diese den Kindern zu erklären. Zusätzlich finden sich auch kurze Informationen für Eltern im Buch.

Zur vollständigen Rezension

Anja Lübben auf angst-und-depri.info

Mit diesem Buch kann man Kindern einfühlsam nahe bringen, dass sie keinesfalls Schuld sind, wenn Mama oder Papa oft traurig und abweisend sind. Deshalb sei dieses Bilderbuch all denen ans Herz gelegt, die im pädagogischen Bereich arbeiten oder persönlich betroffen sind.

Annika Schwald in Krankendienst

Einfühlsam erzählt das Bilderbuch von den Schuldgefühlen der Tochter und der Unfähigkeit aller, die Situation zu begreifen. Kindern von Betroffenen kann dieses Buch helfen: Mit Rieke lernen sie, das Monster Depression beim Namen zu nennen. Familie.

Zum Beitrag der WDR Servicezeit

Sabrina Steiger in der WDR Servicezeit Familie

Der positive Gedanke an eine Besserung ist die ausdrucksstarke Botschaft des Buches und macht Mut. Die Krankheit 'Depression' wird mit einfühlsamen Text und kindgerechten Bildern sehr gut erklärt. Besser kann man es nicht machen. Das Buch ist sehr empfehlenswert!

Zur vollständigen Rezension

Marianne Broglie im SKG-Forum

Das Buch sollte in keinem Kindergarten fehlen und in jeder Beratungsstelle zur Verfügung stehen. Und selbst für den familiären Bereich ist das Buch sehr zu empfehlen, damit Kinder wieder ihr Gleichgewicht bekommen - oder wie die Reihe des Verlages heißt: »Kids in BALANCE!«

Detlef Rüsch auf amazon.de

Weitere Titel zum Thema

Stichwörter

Psychische Krise, Kinderbuch, Eltern-Kind-Beziehung, Depression, Bewältigung, Schuldgefühl, Familienangehörige


Fußzeile:




Von uns, für Sie!

Unser Kundenmagazin Herbst 2016 zum Download

Gesamtverzeichnis 2016/17!

Unser Gesamtverzeichniss beinhaltet alle lieferbaren Titel des Psychiatrie Verlags und des BALANCE buch + medien verlags