BALANCE ratgeber jugend + erziehung

184 Seiten

ISBN:
978-3-86739-067-5
Auflage:
1. Auflage 2011
Preis:
  • D: 14,95 €
  • A: 15,40 €

ACHTUNG! Der Titel ist zurzeit nicht lieferbar. Wir planen eine Neuauflage, das Erscheinungsdatum ist allerdings noch ungewiss. Vormerker-Bestellungen nehmen wir gerne auf. Sie erhalten das Buch dann direkt nach Erscheinen.

Das eBook der Ausgabe ist weiterhin erhältlich »


Kindern Mut machen

Hilfe bei Schüchternheit und Ängsten

Ängste gehören zum kindlichen Aufwachsen dazu. Vieles, das ängstigt, muss erst neu gelernt, anderes muss erst verstanden werden. Hinzu kommt noch das sogenannte mythische Denken von Kindern, das das Auftreten von Geistern und Monstern für durchaus erwägenswert hält.

Das erfolgreiche Autorentandem Friedrich und Friebel beschreiben, was es mit Kinderängsten auf sich hat und wie Eltern reagieren sollten. Bei einem behutsamen Umgang mit Schlafstörungen, Ängsten vor bestimmten Situationen außer Haus und anderem, »verflüchtigen« sich Ängste und Unsicherheit meist von selbst. Wo sie aber hartnäckig bestehen bleiben, ist es nötig, genauer hinzusehen und gezielt Gegenmaßnahmen zu ergreifen.

Dieses Buch gibt Rat und Mut, denn es greift die Probleme von Kindern aller Altersstufen auf und bietet viele Anregungen für den achtsamen Umgang mit Kinderängsten. Ebenfalls enthalten: ein Kapitel zu Jugendlichen und typischen Ängsten in der Pubertät.

Der zweite Teil des Buches bietet jede Menge mutmachende Vorlesegeschichten für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter.

Autoren

VolkerFriebel
Volker Friebel

Dr. Volker Friebel ist Dipl.-Psychologe und Autor von Veröffentlichungen zu Entspannung, Psychosomatik, Sprache und Musik.

mehr »

SabineFriedrich
Sabine Friedrich

Sabine Friedrich ist Diplom-Psychologin, Systemische Familientherapeutin und Hypnotherapeutin für Kinder und Jugendliche (MEG). Sie arbeitet in einer Psychologischen Beratungsstelle im Bereich Familien- und Erziehungsberatung.

mehr »

Rezension

Die Autoren geben interessierten Eltern von schüchternen und/oder ängstlichen Kindern die Möglichkeit, sich in verständlicher Sprache, ohne viel Theorie, in die Thematik einzulesen, ihre Kinder gezielter beobachten zu können und bei deren Problemen zu unterstützen. Es werden sehr viele Beispiele dargestellt und Wege aufgezeigt, wie Eltern ihren Kindern helfen können. Wenn Eltern genug Sensibilität haben, oder durch das Buch entwickeln, werden sie ihren Kindern zu mehr sozialer Kompetenz verhelfen können.

Von Beate Sonsino, erschienen auf socialnet am 12.03.2012

Weitere Titel zum Thema

Stichwörter

Angst, Selbstständigkeit, Erziehung, Familie



Lesermeinungen




Was meinen Sie?

... und Ihre Rezension zu diesem Titel


Ihre Bewertung ...












Fußzeile:




Fußzeile:

News

Die MUT-TOUR ist Deutschlands erstes Aktionsprogramm auf Fahrrädern, das seit 2012 durch...

Der Arbeitskreis »Erhalt Bücherei Uerdingen« setzt sich für den Erhalt der Stadtteil Bibliothek...

Die Universität Hamburg startet eine Studie zum Thema: Erwartungen beim Absetzen von...

Von uns, für Sie!

Unser Kundenmagazin Frühjahr 2016 zum Download

Gesamtverzeichnis Erweiterung 2016!

Die zweite Erweiterung unseres Gesamtverzeichnisses beinhaltet alle Titel der zweiten Jahreshälfte 2015 und ersten Jahreshälfte 2016.

Gesamtverzeichnis 2015!

Alle lieferbaren Titel des Psychiatrie Verlags und BALANCE buch + medien verlags in einer Broschüre