BALANCE erfahrungen

200 Seiten

ISBN:
978-3-86739-015-6
Auflage:
1. Auflage 2007
Preis:
  • D: 13,90 €
  • A: 14,30 €

 


Das Unglück der kleinen Giftmischerin

und zehn weitere Geschichten aus der Forensik

Mehr als einhundert Schwerstverbrecherinnen und -verbrecher hat Prof. Dr. Erich Wulff in zwanzig Jahren seiner Tätigkeit als Gerichtssachverständiger begutachtet. In zehn spannenden Lebens- und Deliktgeschichten schildert er die Taten von Mördern, Totschlägern und Sexualdelinquenten - und ihre Hintergründe.

Als Mensch und Psychiater interessieren den Autor die Lebensschicksale der Täterinnen und Täter. »Was für ein Kind ist dieser Mensch gewesen? Wer waren seine Eltern, seine Geschwister, seine Lehrer und seine Freunde? « Was treibt den Täter zu seiner Tat, welchen Weg hätte man selbst gewählt? Statt pauschaler Verurteilung stellt der talentierte Erzähler den Menschen in den Mittelpunkt - mit seinen Widersprüchen und Chancen, Konflikten und Kurzschlüssen, mit seinen schuldhaften Verstrickungen. Die sensibel erzählten Geschichten sind so unterhaltsam wie Krimis und aufschlussreiche Lektüre für alle, die mit straffällig gewordenen Menschen zu tun haben.

Autoren

ErichWulff
Erich Wulff

Prof. Dr. med. Erich Wulff, Jg. 1926, war Professor für Sozialpsychiatrie an der Medizinischen Hochschule Hannover, Redaktionsmitglied der Sozialpsychiatrischen Informationen und einer der Mitbegründer der deutschen Psychiatriereform. Er verstarb 2010.

mehr »

Rezension

In den elf Deliktgeschichten von Erich Wulff beginnt es zuweilen so, wie wir es aus der Zeitung oder aus dem Krimi kennen: der Fund einer grausig verstümmelten oder verkohlten Leiche irgendwo am Stadtrand. Kurz werden die Umstände der Ermittlung bis zur Festnahme des mutmaßlichen Täters berichtet. Dann beginnt das Eigentliche: Der psychiatrische Sachverständige tritt auf den Plan. Und über alles dies berichtet er mit einer erfrischenden, glasklaren Hellsichtigkeit und mit leise sarkastischem Humor, sich der Möglichkeit von Irrtum und Täuschung jederzeit bewusst - spannend, unterhaltsam, gelungen.

Anne Katrin Bläser in Psychologie Heute

Dieses aufregende und zugleich nachdenklich stimmende Buch ist ein wichtiger Beitrag zum aktuellen Diskurs über die Verschärfung von Straf- und Sicherungsmaßnahmen.

Wolfgang Kuhl und Dieter Becker im Deutschen Ärzteblatt

Das Buch hält "sehr ausgewogen die Balance zwischen anspruchsvollen fachpsychiatrischen Bewertungen und empathischen Aufbröselungen tragischer Schicksale.

Norbert Konrad in Recht & Psychiatrie

Stichwörter

Schuldfähigkeit, Forensik, Gerichtssachverständiger, Gerichtsgutachten



Lesermeinungen




Was meinen Sie?

... und Ihre Rezension zu diesem Titel


Ihre Bewertung ...












Fußzeile:




Fußzeile:

News

Der Arbeitskreis »Erhalt Bücherei Uerdingen« setzt sich für den Erhalt der Stadtteil Bibliothek...

Die Universität Hamburg startet eine Studie zum Thema: Erwartungen beim Absetzen von...

Stress, Ärger oder trübe Gedanken? Als Rezept für einen besseren Umgang mit dem »ganz normalen...

Von uns, für Sie!

Unser Kundenmagazin Frühjahr 2016 zum Download

Gesamtverzeichnis Erweiterung 2016!

Die zweite Erweiterung unseres Gesamtverzeichnisses beinhaltet alle Titel der zweiten Jahreshälfte 2015 und ersten Jahreshälfte 2016.

Gesamtverzeichnis 2015!

Alle lieferbaren Titel des Psychiatrie Verlags und BALANCE buch + medien verlags in einer Broschüre